Krankenpflege- und Förderverein "Gelebte Solidarität"

Der Kath. Krankenpflegeverein besteht schon seit dem 19. Jahrhundert. Früher hieß er Elisabethenverein (nach Elisabeth von Thüringen) oder auch Schwesternverein. Ursprünglich in der häuslichen Krankenpflege tätig, wurde in den 70er Jahren die finanzielle Unterstützung von sozialen Diensten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden beschlossen. Die heutigen Aufgaben des Krankenpflegevereins sind: Unterstützung der Sozialstation und von "Essen auf Rädern", der Nachbarschaftshilfe, des Besuchsdienstes, der Hospizgruppe, von Familien und Menschen in schwerwiegenden Nöten und die Förderung sozialen Engagements in den Kirchengemeinden. Durch einen Vereinsbeitritt und einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 13 € tragen alle Mitglieder zur Sicherung und Weiterentwicklung der Sozialen Dienste in Bad Waldsee bei. Als Mitglied des Krankenpflegevereins erhalten Sie 25% Nachlass auf die Dienste der Sozialstation, die weder von der Pflege- oder Krankenversicherung übernommen werden. Bei der Nachbarschaftshilfe erhalten die Mitglieder zur Zeit eine Ermäßigung von 2 € pro Stunde.

Thomas Bucher

Pfarrer


Adresse: Gut-Betha-Platz 9 | 88339 Bad Waldsee
E-Mail: thomas.bucher@remove-this.drs.de
Telefon: 07524 99091-14
 Fax: 07524 99091-22

icon