SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0
  • 41
  • 32
  • Orgeltastatur St. Peter
  • 11

    St. Peter und Paul Reute

    Alter Tabernakel

  • Engel St. Peter

    St. Peter

  • 24
  • St. Peter und Paul Reute

    Neuer Altar

    St. Peter und Paul Reute

  • 42
  • St. Peter

    St. Peter

    Bad Waldsee

  • 28
  • 01

    Pfarrkirche St. Peter
     Bad Waldsee

  • 16

    Johannes Evangelist, St. Johannes Michelwinnaden

  • 07

    St. Peter und Paul
    Reute

  • Stuckdecke St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • 27

    St. Johannes Baptist
     Haisterkirch

  • 35

     Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee

  • 12

    St. Peter & Paul, Reute

  • 04

    Kloster Reute aus der Ferne

  • 10
  • 22

    Stuckdecke Pfarrkirche St. Johannes Baptist Haisterkirch

  • Stuckdecke St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • 06

    Turm Pfarrkirche
     St. Peter und Paul Reute

  • 14
  • St. Peter & Paul, Reute

    Neuer Altar
    St. Peter und Paul Reute

  • 17
  • 26

    St. Johannes Baptist
     Haisterkirch

  • 15

    St. Johannes Evangelist
     Michelwinnaden

  • 13
  • 02

    St. Peter mit Storch

  • Orgelpfeifen St. Peter
  • 36

    Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee - St. Sebastian Altar

  • 09

    St. Peter und Paul Reute

  • slider042
  • 43
  • 18

    Deckenfresco St. Johannes Evangelist, Michelwinnaden

  • 37

    Pfarrkiche St. Peter

    Bad Waldsee mit Stadtsee

  • 30

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • Mittelschiff St. Peter

    St. Peter

  • 21
  • 37

    Pfarrkiche St. Peter Bad Waldsee - Stuckdecke

  • 34

    Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee

  • 38

    Pfarrkirche St. Peter
      Bad Waldsee

  • St. Peter & Paul, Reute

    Neuer Altar
    St. Peter und Paul Reute

  • 19

    St. Johannes Evangelist

     Michelwinnaden

  • 33
  • Karfreitag - 158
  • 31

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • 29

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • 08

    St. Peter und Paul
     Reute

  • 23
  • 05

    Kloster Reute

  • Wappen St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • 25

    Empore St. Johannes Baptist Haisterkircch

  • 03

    St. Peter und Stadtsee
     Bad Waldsee

  • 20

    Haisterkirch

komunionweg 2023

Weites Herz – offene Augen

Die Anmeldung zum Kommunionweg 2023 ist ab jetzt per online möglich!

Dieses Motto gibt der Kommunionvorbereitung 2023 ihre inhaltliche Ausrichtung. Der biblische Bezug ist die Begegnung Jesu mit dem blinden Bartimäus, von der im Markusevangelium (Kapitel 10, Verse 46-52) erzählt wird.

Alles Wichtige zur Anmeldung, die nächsten Termine etc… erfahren Sie, wenn Sie auf das Bild klicken.

Verantwortlich für den Kommunionweg ist Andreas Hund, Pfr. Werner und Verena Westhäusser. Wer Fragen hat, kann diese an sie stellen.

Nächste Termine: Auftaktgottesdienste im Januar, 8.1.2023 und 15.1.2023

 

In diesem Jahr begegnet uns in unseren Kirchen ein etwas anderer Adventsschmuck. Statt des üblichen Kranzes eine Wurzel ...

Advent – stille Zeit mit Tiefgang

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Gäste,

dazu passend hören wir am kommenden Sonntag in der Lesung die Worte des Pro- pheten Jesaja, die in die Tie- fe des Adventes führen und mich bewegen:

„An jenem Tag wächst aus dem Baumstumpf Isais ein Reis hervor, ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht.“

Unser Blick wird von Jesaja nicht auf einen stolz und hoch aufgeschossenen Weih- nachtsbaum gelenkt, wie er zum Beispiel vor dem Wald- seer Rathaus steht, sondern auf einen Baumstumpf und auf das, was sonst verbor- gen im Erdreich bleibt: die Wurzeln. Der Prophet regt also zum Tiefgang an. Der Advent ist für mich eine Zeit, in der wir unserer Existenz, unserem Leben und unserer Zukunft auf den Grund gehen sollen, buchstäblich sollen wir „zu Grunde” gehen! Stille Zeit als Chance zum Tiefgang! So kann sich jeder von uns fragen:

Wie lebe ich aktuell? Mit Tiefgang? Oder eher oberflächlich, so rasant und flüchtig, dass ich nie und nirgends Wurzeln greife?

Wer stand an der Wurzel meines Lebens, wer hat mich gepflanzt, begossen, gedüngt?

Was für Gedanken steigen aus den verborgenen Wurzeln meines Inneren hoch? Was wird davon in Stamm und Wipfel, in meinem Alltag, sichtbar?

Wie viele Wurzeln der Hoffnung und Sehnsucht wurden in mir im Lauf der Zeit gekappt?

Das Wort „radikal zu sein" hat heute keinen guten Klang. Fanatiker, Terroristen nennen wir Radikale. Aber es gibt eine Radikalität, ohne die der Glaube vertrocknet. Radikal kommt vom lateinischen radix. Radix ist das lateinische Wort für Wurzel.

Eine Kirche, die zwar äußerlich prächtig dasteht – wie ein aufgeputzter Weihnachts- baum – macht zwar etwas her, ist aber ohne Saft und Kraft. An sie könnte die Axt gelegt werden, sie wäre höchstens noch gut für Brennholz.

Advent ist die von Gott uns eingeräumte Gelegenheit, radikal zu werden und zu ent- decken: Ich habe mich nicht selbst gepflanzt! Ich weiß, wo ich als Mensch und als Christ herkomme. Ich habe einen festen Stand-Ort gefunden und kann darum – wie ein lebendiger Baum – dem Him- mel entgegenwachsen.

Ein schöner Gedanke für die zweite Adventswoche – ich wünsche Ihnen Wachstum nach oben und in die Tiefe!

Pfr. Stefan Werner


SCHOTT - Tagesliturgie


Evangelium Tag für Tag

fotolia 70292197 xs racamani

© Foto: racamani / www.Fotolia.com

Leseverzeichnis:

Leseabschnitte für jeden Tag gemäß dem aktuellen Lesejahr
Lukas-Lesejahr (C)

Grafik Waldsee BuntST. PETER

Bad Waldsee mit seinen über 20.000 Einwohnern ist geprägt durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Seen, dem Schlosssee und dem Stadtsee. 926 wurde es erstmals urkundlich erwähnt als „Walchsee“ - „See der Walchen“. Heute gehören zu Bad Waldsee u.a. der Teilort Mittelurbach, Volkertshaus, Steinach, Haslanden, Steinenberg, Mattenhaus, Hittelkofen ... mehr

ST. PETER & PAUL

Reute ist seit 1971 ein Ortsteil der Stadt Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg. Seit 2014 sind die Teilorte Reute und Gaisbeuren fusioniert. Heute zählt der Ort Reute-Gaisbeuren rund 4300 Einwohner. Zu Reute-Gaisbeuren gehören auch die Wohnplätze Durlesbach, Greut, Magenhaus, Obermöllenbronn, Stadel, Tobel, Untermöllenbronn. Ankenreute, Arisheim, Atzenreute, Dinnenried, Enzisreute, Haldensäge, Haldenhof und Kümmerazhofen. mehr...

Grafik Michelwinnaden Bunt

ST. JOHANNES EVANGELIST

Michelwinnaden ist mit seinen ca. 650 Einwohnern der kleinste Teilort der Stadt Bad Waldsee. Seit dem Jahr 1974 ist Michelwinnaden durch einen Eingliederungsvertrag Ortsteil der Stadt Bad Waldsee. Zur Ortschaft gehören auch die Weiler Michelberg und Lenatweiler ...mehr

Grafik Haisterkirch Bunt

ST. JOHANNES BAPTIST

Haisterkirch, das 1832 - 1974 auch politisch eine selbständige Gemeinde war und seit 1975 zur Kurstadt Bad Waldsee gehört, liegt am Haisterbach. Zu Haisterkirch gehören u.a. die Wohnplätze Osterhofen, Ehrensberg, Graben, Hittelkofen, Hittisweiler, Bäuerle ...mehr