Kommunionvorbereitung 2024

"Du gehst mit!" – So lautet das Leitwort der Erstkommunionaktion im Jahr 2024. Im Mittelpunkt steht dabei die Begegnung der beiden Jünger mit dem auferstandenen Jesus auf dem Weg nach Emmaus, von der im Lukasevangelium (Kapitel 24, Verse 13-35) berichtet wird.

Die Emmaus-Erzählung zeigt, auf welche Weise man dem Auferstandenen im heute begegnen kann. Im Hören auf sein Wort, in der Feier der Eucharistie und in der Gemeinschaft dürfen wir spüren, dass Jesus mit uns in den Höhen und Tiefen unseres Lebens unterwegs ist. Er geht mit – egal, wohin unser Weg in diesen turbulenten Zeiten auch führen mag. Die Erzählung macht aber auch deutlich, dass in allen Lebensfragen Menschen nötig sind, die uns den Sinn der Schrift erschließen und ein "brennendes Herz" haben.

 

Termine zum Kommunionweg

© Bilder: Peter Weidemann / In: Pfarrbriefservice.de


All die Familien sind zum Kommunionweg eingeladen, bei denen ein Kind (i.d.R. der 3.Klasse) zur Erstkommunion gehen will. Die Anmeldung erfolgt online hier auf der Homepage der Seelsorgeeinheit bis zum 30.11.2023. Gerne dürfen Sie auch schon mal die Infos zum Kommunionweg auf der Präsentation einsehen. Der erste Termin für alle Kinder mit Eltern ist das Treffen zum Start, am 06.12.2023.

© Bild: wir sind klein / Pixabay.com – Lizenz /
In: Pfarrbriefservice.de

© Bild: Christiane Raabe /
In: Pfarrbriefservice.de

Zuschuss

Auch 2024 unterstützt unser inzwischen emeritierter Bischof Dr. Gebhard Fürst als „Abschiedsgeschenk“ den Kauf eines neuen Gotteslobes für Erstkommunionkinder. Zehn Euro beträgt der Zuschuss pro Buch und Kind. Ein roter Aufkleber im Buch erinnert an die erste Teilnahme am eucharistischen Mahl. Der Zuschuss wird durch die Kirchengemeinden in Ihrem zuständigen Pfarramt ausbezahlt.