SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Ostergruß

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaft auferstanden – Halleluja!

Mit diesem orthodoxen Ostergruß wünschen der Kirchengemeinderat, das Pastoralteam und wir Pfarrer allen Gemeindemitgliedern ein erfülltes Osterfest 2016!

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaft auferstanden.

Das ist mehr als eine nüchterne Feststellung. Es ist ein Jubelruf, den wir Christen Ostern für Ostern neu angeboten bekommen. Alle lebendigen Zeugen der Auferstehung Jesu sagen uns dies. Die Zeugen von damals und die Zeugen von heute. Die Frauen und Jünger, die das leere Grab gesehen haben. Die ersten Christen, die den Tag der Auferstehung, den Sonntag, bewusst als Tag des Herrn gewählt haben. Die Heiligen aller Zeiten, die im festen Glauben an die Auferstehung ihr Leben gelebt haben. Schließlich alle Menschen, die auch heute unverbrüchlich daran festhalten, dass Gott uns trotz aller Todeserfahrungen und in allen Todeserfahrungen das Leben – wirkliches und wahres Leben – schenkt. Sie alle rufen uns an diesem Ostermorgen zu: Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden! Stimmen wir in diesen Jubelruf ein! Feiern wir freudig und gläubig die Auferstehung unseres Herrn.

 

 

Pfarrer Stefan Werner und Pfarrer Thomas Bucher im Namen des Kirchengemeinderates und des Pastoralteams

Grafik Waldsee BuntST. PETER

Bad Waldsee mit seinen knapp 20.000 Einwohnern ist geprägt durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Seen, dem Schlosssee und dem Stadtsee. 926 wurde es erstmals urkundlich erwähnt als „Walchsee“ - „See der Walchen“. Heute gehören zu Bad Waldsee u.a. der Teilort Mittelurbach, Volkertshaus, Steinach, Haslanden, Steinenberg, Mattenhaus, Hittelkofen ... mehr

ST. PETER & PAUL

Reute ist seit 1971 ein Ortsteil der Stadt Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg. Seit 2014 sind die Teilorte Reute und Gaisbeuren fusioniert. Heute zählt der Ort Reute-Gaisbeuren rund 4300 Einwohner. Zu Reute-Gaisbeuren gehören auch die Wohnplätze Durlesbach, Greut, Magenhaus, Obermöllenbronn, Stadel, Tobel, Untermöllenbronn. Ankenreute, Arisheim, Atzenreute, Dinnenried, Enzisreute, Haldensäge, Haldenhof und Kümmerazhofen. mehr...

Grafik Michelwinnaden Bunt

ST. JOHANNES EVANGELIST

Michelwinnaden ist mit seinen ca. 650 Einwohnern der kleinste Teilort der Stadt Bad Waldsee. Seit dem Jahr 1974 ist Michelwinnaden durch einen Eingliederungsvertrag Ortsteil der Stadt Bad Waldsee. Zur Ortschaft gehören auch die Weiler Michelberg und Lenatweiler ...mehr

Grafik Haisterkirch Bunt

ST. JOHANNES BAPTIST

Haisterkirch, das 1832 - 1974 auch politisch eine selbständige Gemeinde war und seit 1975 zur Kurstadt Bad Waldsee gehört, liegt am Haisterbach. Zu Haisterkirch gehören u.a. die Wohnplätze Osterhofen, Ehrensberg, Graben, Hittelkofen, Hittisweiler, Bäuerle ...mehr