SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Johannes Evangelist:


*** UPDATE: MEDIZINISCHE MASKEN SIND IM GOTTESDIENST PFLICHT *** Neben den bisher schon geltenden Maßgaben zur Feier von Präsenzgottesdiensten tritt nun die Pflicht, dass alle Personen im Gottesdienst einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Als „medizinische Maske" gelten sogenannte OP-Masken (Einwegmasken) und Masken der Standards KN95/N95 und FFP2. - Teilnehmer-Erfassung bei den Gottesdiensten ohne Anmeldung Es gibt drei Möglichkeiten, die ab dem Monat Juli gelten: * Möglichkeit 1: Sie bringen bereits von zu Hause die kleinen Kärtchen (in Visitenkartengröße) mit, auf dem Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und das Datum und die Uhrzeit des Gottesdienstes schreiben. Prototypen dieser Kärtchen liegen an den Schriftenständen unserer Kirchen aus bzw. werden in den nächsten Gottesdiensten verteilt. Greifen Sie großzügig zu und bringen Sie das Kärtchen dann bereits ausgefüllt mit. Bei der Kollekte dürfen Sie sie gerne zu Ihrer Spende ins Körbchen legen. * Möglichkeit 2: Sie schreiben ihren Namen eben an den Stehtischen der Ordner auf. * Möglichkeit 3: Sie benutzen die Luca-App. Sie ermöglicht eine schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern. Es ist eine verschlüsselte, sichere und verantwortungsvolle Datenübermittlung mittels eines QR-Codes. Den brauchen Sie beim Betreten der Kirche / des Gottesdienstplatzes nur einzuscannen und Sie sind dadurch registriert. Am Ende dürfen Sie das Abmelden nicht vergessen

Donnerstag, 14. Oktober

  • 18.00 Uhr: Rosenkranzgebet

Sonntag, 17. Oktober

29. Sonntag im Jahreskreis

  • 9.00 Uhr: EUCHARISTIE (Bu) zum Thema: Frauen-Berufungsgeschichten

Für die Gottesdienste:

Wir suchen Ordner/innen Es ist schön, dass wir gemeinsam öffentliche Gottesdienste feiern können. Trotz all der Beschränkungen, die wir dabei noch auf uns nehmen müssen, bemühen wir uns, die Gottesdienste weiterhin anzubieten. Wir haben dabei auch gesehen, dass es eine Menge zu tun gibt, damit diese Gottesdienste stattfinden ­können. Damit wir weiter unsere Gottesdienste (vor allem an den Wochenenden, auch bei Trauerfeiern und Hochzeiten) halten können, brauchen wir Ordnerinnen und Ordner.

Corona: Aktualisierte diözesane Regelungen

adobestock 330257860 bearbeitetIm Verlauf der letzten Monate wurden die staatlichen Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus mehrfach verändert und weiterentwickelt. Die neue Landesverordnung erfordert eine Neufassung der Liturgischen Anordnungen, die der Bischof in seiner 58. Mitteilung an die Gemeinden versendet hat. Sie beinhalten:

© Foto: Adobe Stock / 
https://stock.adobe.com

Teilnehmer-Erfassung bei den Gottesdiensten ohne Anmeldung

adobestock 330257860 bearbeitetNachdem die Anmeldepflicht entfällt, haben wir als Verantwortliche überlegt, wie wir die Teilnehmererfassung ohne große Staus und ohne großen Aufwand für die Ordner bewerkstelligen können. Es gibt drei Möglichkeiten, die ab dem Monat Juli gelten.