SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist:


⇒ FFP2-MASKEN IN GOTTESDIENSTEN SIND PFLICHT ⇔ Update vom 12. Januar 2022: Ab sofort müssen in der Warn- und den Alarmstufen des Landes Baden-Württemberg in Eucharistiefeiern und anderen Gottesdiensten, die in geschlossenen Räumen gefeiert werden, von Personen ab 18 Jahren FFP2-Masken oder ein vergleichbarer Standard getragen werden. Es muss sich in diesen Fällen um eine Atemschutzmaske handeln, die mindestens die Anforderungen des Standards FFP2 (DIN EN 149:2001) oder eines vergleichbaren Standards erfüllt und damit mindestens die gleiche Schutzwirkung aufweist wie etwa KN95, N95, KF94 oder KF95. Einfache medizinische Masken ("OP-Masken") sind nicht mehr zugelassen. Für Personen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren gilt wie gehabt weiterhin die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. ⇐

*** Es gibt drei Möglichkeiten, um sich bei den Gottesdiensten registrieren zu lassen: ⇒ Möglichkeit 1: Sie bringen bereits von zu Hause die kleinen Kärtchen (in Visitenkartengröße) mit, auf dem Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und das Datum und die Uhrzeit des Gottesdienstes schreiben. Prototypen dieser Kärtchen liegen an den Schriftenständen unserer Kirchen aus. ⇒ Möglichkeit 2: Sie schreiben ihren Namen eben an den Stehtischen der Ordner auf. ⇒ Möglichkeit 3: Sie benutzen die Luca-App. Sie ermöglicht eine schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern. Es ist eine verschlüsselte, sichere und verantwortungsvolle Datenübermittlung mittels eines QR-Codes. Den brauchen Sie beim Betreten der Kirche / des Gottesdienstplatzes nur einzuscannen und Sie sind dadurch registriert. Am Ende dürfen Sie das Abmelden nicht vergessen!!!


Mittwoch, 19. Januar

Donnerstag, 20. Januar

Hl. Sebastian

  • 10.00 Uhr: Festgottesdienst in der Pfarrkirche, musikalisch um­ rahmt von Johannes Tress (Orgel und Gesang), Festpredigerin: Re­gina Steinhauser (Stellvertreten­ de Leiterin der Bauernschule)
  • 19.00 Uhr: Musikalisches Abend­lob, Pfarrkirche Mehr Infos hierzu hier ...

Sonntag, 23. Januar

  • 9.00 Uhr: EUCHARISTIE (Vo)

Für die Gottesdienste:

Wir suchen Ordner/innen Es ist schön, dass wir gemeinsam öffentliche Gottesdienste feiern können. Trotz all der Beschränkungen, die wir dabei noch auf uns nehmen müssen, bemühen wir uns, die Gottesdienste weiterhin anzubieten. Wir haben dabei auch gesehen, dass es eine Menge zu tun gibt, damit diese Gottesdienste stattfinden ­können. Damit wir weiter unsere Gottesdienste (vor allem an den Wochenenden, auch bei Trauerfeiern und Hochzeiten) halten können, brauchen wir Ordnerinnen und Ordner.

Förderverein Kapelle Osterhofen

Der am 12. August 2020 gegründete Förderverein Kapelle Osterhofen hat auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee eine Seite. Sie ist direkt zu erreichen über den Link: www.Förderverein-Kapelle-Osterhofen.de  Der Vereinsvorsitzende Markus Schmid (Mahlgasse 2 in Osterhofen) ist telefonisch erreichbar unter der Nummer (07524) 9966603 und per Mail über die Adresse

(ab)

Corona: Aktualisierte diözesane Regelungen

adobestock 330257860 bearbeitet

FFP2-MASKEN IN GOTTESDIENSTEN SIND PFLICHT

Abstände zwischen Gottesdienstbesuchern sind einzuhalten

Ab sofort müssen in der Warn- und den Alarmstufen des Landes Baden-Württemberg in Eucharistiefeiern und anderen Gottesdiensten, die in geschlossenen Räumen gefeiert werden, von Personen ab 18 Jahren FFP2-Masken oder ein ver­gleichbarer Standard getragen werden.

© Foto: Adobe Stock / 
https://stock.adobe.com 

Spendenaufruf zur Finanzierung der Kosten der Innenrenovation

https://www.seelsorgeeinheit-badwaldsee.de/images/Fotos/Artikelbilder/Fotolia/fotolia_57052872_xs---eyewave.jpgDie Dorfmitte in Haisterkirch ist geprägt von Klosterhof und Pfarrkirche. Diese Bauwerke sind es wert, erhalten zu werden.
Seit April dieses Jahres laufen die Sanierungsarbeiten in der Pfarrkirche.

© Foto: eyewave / www.Fotolia.com

Heilige im Blick

Das Familiengottesdienstteam Haisterkirch nimmt im Jahr 2022 die Heiligen in den Blick, beson- ders jene, die in der Pfarrgemeinde durch die vielen Kapellen eine wichtige Rolle im Kirchenjahr spielen. Den Auftakt im Januar macht natürlich der Hl. Sebastian. Er soll nicht nur am 20. Januar, an seinem kirchlichen Gedenktag geehrt werden, sondern bereits am Sonntag, 16. Januar mit einem Familiengottesdienst auf Bastiane.

Angeregt durch die guten Erfahrungen mit den Freiluft-Gottesdiensten im letzten Jahr hat das Team beschlossen, einige der Familiengottesdienste auch im Jahr 2022 openair abzuhalten.