SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Aktion 2012: Talente


Liebe Mitglieder des Freundeskreises, liebe Freunde von Sankt Peter, liebe Gemeinde 

Wir kennen alle das Gleichnis von Jesus : 

Matthäus 25, 14-30, bzw. Lukas 19, 12-27

Jeder Mensch, insbesondere der Christ, erfährt sich als talentiert, das heißt mit besonderen, je ihm eigenen Gaben ausgestattet, die er „in Treue“ verwalten und mehren muss. „Talente haben“ heißt also über solche zu verfügen und vor allem mit ihnen zu wirtschaften.

Der Freundeskreis hat es sich wie Sie wissen zur Aufgabe gemacht u.a. unsere schöne Pfarrkirche Sankt Peter zu erhalten, natürlich stets verbunden mit dem Glauben und der Spiritualität, wobei es nicht immer einfach ist dabei die beiden Punkte zu verknüpfen. Schnell heißt es da: “Der Freundeskreis ist nur auf‘s Geld aus“.

Wir freuen uns deshalb, Ihnen eine Aktion anzubieten, die beides ideal verbindet. Und: Sie können mithelfen zu zeigen, dass das Gleichnis auch heute noch funktioniert! Die Aktion verknüpft die Spiritualität, den Glauben und soll natürlich auch dafür sorgen, dass eben oben genannte Talente vermehrt werden, so dass Sankt Peter lange erhalten bleibt und unsere Gemeinde eine Zukunft hat.

Machen Sie bei der Aktion des Freundeskreises tatkräftig mit und entdecken und mehren Sie Ihre Talente:

Vielleicht wollen Sie den Einsatz investieren und Selbstgefertigtes verkaufen (z.B. sticken, malen, fotografieren, backen….)? Oder Einstudiertes vorführen (z.B. Kaffeenachmittag, Hausmusik, Lesungen,….)? Vielleicht bringen Sie Ihre handwerklichen Talente zum Einsatz (z.B. Gartenarbeiten, Nachhilfe, …..)?

 10 euro schein freundeskreis

Seien Sie kreativ, Sie haben sehr viel Zeit dafür. Es gibt unzählige Möglichkeiten. Wer mitmacht wird nicht namentlich vermerkt. Wir haben vollstes Vertrauen in Sie und wünschen uns allen, dass Sie genauso begeistert an die Sache herangehen wie wir es getan haben.

Und nun sind Sie gefragt. Überlegen Sie:

Welche Talente habe ich? Wie kann ich mich am besten einbringen, um die mir angetrauten Talente zu vermehren? 

Diesen „Zehner“ halten Sie in den Händen!  Vermehren Sie ihn!

Nach der schönen Predigt von Pfarrer Schitterer wollen Sie aber nun sicher wissen, wann Sie Ihre vermehrten Talente wieder an uns zurückgeben sollen.

Dafür haben wir uns den ersten Sonntag in der Fastenzeit 2013 ausgesucht, den 17. Februar 2013, denn genau in dieser Zeit soll man ja auch an andere denken und auf Dinge verzichten. Verzichten Sie aber bitte nicht auf die Rückgabe. Kreuzen Sie es sich dick in Ihrem Kalender an. Wer das Geld namentlich gekennzeichnet zurückbringt, erhält dafür eine Spendenquittung.

Wir, die Vorstandschaft des Freundeskreises Sankt Peter wünschen Ihnen viel Freude dabei, die Ihnen anvertrauten Talente zu entdecken, den Einsatz zu vermehren und zu Gunsten der Renovierung der Pfarrkirche von Sankt Peter wieder zurückzubringen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein gesegnetes Wochenende.

Flyer als Downlod...