SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Anmeldung zu den Sonntags- und FeiertagsgottesdiensteTel. 4041-15 (für die ganze Seelsorgeeinheit)


Eine Teilnahme am Gottesdienst ist nur möglich, wenn der/die Gottesdienstbesucher/in

– in keinem Kontakt mit einer mit Corona infizierten Person steht oder stand oder seit dem letzten Kontakt 14 Tage vergan­gen sind.

– keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Corona­virus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Ge­schmacks- oder Geruchssinns, aufweist.

In sämtlichen Gottesdiensten besteht Maskenpflicht!

Das auf diesen Seiten aufgeführte Gottesdienst-Angebot der gesamten Seelsorgeeinheit, aufgestellt am 16. Dezember, steht unter dem Vorbehalt staatlicher und auch diözesaner Reglementierung aus Anlass des Lockdowns.

 

Grafik Waldsee BuntST. PETER

Bad Waldsee mit seinen über 20.000 Einwohnern ist geprägt durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Seen, dem Schlosssee und dem Stadtsee. 926 wurde es erstmals urkundlich erwähnt als „Walchsee“ - „See der Walchen“. Heute gehören zu Bad Waldsee u.a. der Teilort Mittelurbach, Volkertshaus, Steinach, Haslanden, Steinenberg, Mattenhaus, Hittelkofen ... mehr

ST. PETER & PAUL

Reute ist seit 1971 ein Ortsteil der Stadt Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg. Seit 2014 sind die Teilorte Reute und Gaisbeuren fusioniert. Heute zählt der Ort Reute-Gaisbeuren rund 4300 Einwohner. Zu Reute-Gaisbeuren gehören auch die Wohnplätze Durlesbach, Greut, Magenhaus, Obermöllenbronn, Stadel, Tobel, Untermöllenbronn. Ankenreute, Arisheim, Atzenreute, Dinnenried, Enzisreute, Haldensäge, Haldenhof und Kümmerazhofen. mehr...

Grafik Michelwinnaden Bunt

ST. JOHANNES EVANGELIST

Michelwinnaden ist mit seinen ca. 650 Einwohnern der kleinste Teilort der Stadt Bad Waldsee. Seit dem Jahr 1974 ist Michelwinnaden durch einen Eingliederungsvertrag Ortsteil der Stadt Bad Waldsee. Zur Ortschaft gehören auch die Weiler Michelberg und Lenatweiler ...mehr

Grafik Haisterkirch Bunt

ST. JOHANNES BAPTIST

Haisterkirch, das 1832 - 1974 auch politisch eine selbständige Gemeinde war und seit 1975 zur Kurstadt Bad Waldsee gehört, liegt am Haisterbach. Zu Haisterkirch gehören u.a. die Wohnplätze Osterhofen, Ehrensberg, Graben, Hittelkofen, Hittisweiler, Bäuerle ...mehr