SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0

Whats­App-Ak­ti­on "Weih­nach­ten für die gan­ze Fa­mi­lie"

whatsappadvent logo 2018Der Dezember ist für Familien oft voll von vorweihnachtlichem Stress: Weihnachtsfeiern, Klassenarbeiten, Grippewellen, Geschenke besorgen, Besuche organisieren, etc. Und dies alles kommt zum alltäglichen Alltag noch dazu, der ja nun auch nicht gerade immer ein Zuckerschlecken ist.

Wie soll da denn Weihnachtsstimmung aufkommen?!

Mit dem diesjährigen Adventskalenderprojekt „Weihnachten für die ganze Familie“ wollen wir uns genau auf diese Lebenswirklichkeit konzentrieren. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch Impulse dabei zu helfen, die Vorweihnachtszeit wieder mehr genießen zu können und sich so auf die Geburt Jesu Christi und die Tage mit der eigenen Familie freuen zu können.

Die Projekte funktionieren wie die Osteraktion (die wir bereits 2017 und 2018 in der Fastenzeit durchgeführt haben): Die Nutzer erhalten je eine Nachricht pro Tag. Diese kann ein inhaltlicher Impuls, eine Spiel- oder Bastelidee sowie eine Anregung fürs echte Leben sein.

Die Impulse werden über die Broadcast-Funktion verschickt, so dass die Nutzerinnen und Nutzer anonym bleiben, aber auch die Möglichkeit vorhanden ist, zu antworten. Dabei achten wir selbstverständlich auf den Datenschutz: Die Nummern der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nur für die Zeit des Projekts lokal gespeichert, selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Projekt gelöscht.

Interesse? Dann einfach bis zum 28.11. eine WhatsApp-Nachricht an 0160/2684539 mit dem Inhalt „Advent Bad Waldsee“ schicken.

Die Inhalte werden von Studenten der Theologie in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden erstellt. Die Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee (Waldsee, Reute, Haisterkirch und Michelwinnaden), haben sich der Aktion angeschlossen. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an Gemeindereferentin Sandra Weber wenden (Tel.: 404116, Email: )

Grafik Waldsee BuntST. PETER

Bad Waldsee mit seinen knapp 20.000 Einwohnern ist geprägt durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Seen, dem Schlosssee und dem Stadtsee. 926 wurde es erstmals urkundlich erwähnt als „Walchsee“ - „See der Walchen“. Heute gehören zu Bad Waldsee u.a. der Teilort Mittelurbach, Volkertshaus, Steinach, Haslanden, Steinenberg, Mattenhaus, Hittelkofen ... mehr

ST. PETER & PAUL

Reute ist seit 1971 ein Ortsteil der Stadt Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg. Seit 2014 sind die Teilorte Reute und Gaisbeuren fusioniert. Heute zählt der Ort Reute-Gaisbeuren rund 4300 Einwohner. Zu Reute-Gaisbeuren gehören auch die Wohnplätze Durlesbach, Greut, Magenhaus, Obermöllenbronn, Stadel, Tobel, Untermöllenbronn. Ankenreute, Arisheim, Atzenreute, Dinnenried, Enzisreute, Haldensäge, Haldenhof und Kümmerazhofen. mehr...

Grafik Michelwinnaden Bunt

ST. JOHANNES EVANGELIST

Michelwinnaden ist mit seinen ca. 650 Einwohnern der kleinste Teilort der Stadt Bad Waldsee. Seit dem Jahr 1974 ist Michelwinnaden durch einen Eingliederungsvertrag Ortsteil der Stadt Bad Waldsee. Zur Ortschaft gehören auch die Weiler Michelberg und Lenatweiler ...mehr

Grafik Haisterkirch Bunt

ST. JOHANNES BAPTIST

Haisterkirch, das 1832 - 1974 auch politisch eine selbständige Gemeinde war und seit 1975 zur Kurstadt Bad Waldsee gehört, liegt am Haisterbach. Zu Haisterkirch gehören u.a. die Wohnplätze Osterhofen, Ehrensberg, Graben, Hittelkofen, Hittisweiler, Bäuerle ...mehr